Home   |  Kontakt
GCP-Workshop
 
Home > Information > Allgemeine Hinweise

Allgemeine Hinweise

28. Workshop „Good Clinical Practice“
„Perioperatives Management - Anästhesie und Chirurgie gemeinsam zum Erfolg"
8. - 9. Dezember 2017, Berlin

Veranstalter:
B. Braun Melsungen AG

Tagungsort:
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstraße 58/59, 10117 Berlin

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. W. Buhre, Maastricht
Prof. Dr. U. Neumann, Aachen

Organisatorische Leitung:
Prof. Dr. A. Schachtrupp, B. Braun Melsungen AG

Fortbildungspunkte:
Die Zertifizierung ist bei der Ärztekammer Berlin beantragt.
Bisherige Veranstaltungen haben bis zu 15 CME-Punkte erhalten.

Teilnahmegebühr:
430,00 Euro
(Hauptprogramm ohne Workshop)
460,00 Euro (Hauptprogramm mit Workshop)
Bitte Überweisung mit Angabe Ihres Namens und der Teilnehmernummer (die Teilnehmer- nummer erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung) bis spätestens 1. Dezember 2017 auf das Konto der B. Braun Melsungen AG – Kreissparkasse Schwalm-Eder – IBAN DE35 5205 2154 0010 0000 32 – SWIFT HELADEF1MEG Verwendungszweck: Ihr Name, Ihre Teilnehmernummer sowie das Stichwort „28. GCP-Workshop“

Bitte beachten Sie: Ihre Anmeldung ist verbindlich!
Die einmal gezahlte Teilnahmegebühr kann – auch bei Nichtteilnahme – nicht zurückerstattet werden und ist nicht auf andere übertragbar. Des Weiteren sind Teilung und Rabatt nicht möglich.

Folgende Rücktrittsbedingungen sind möglich
(sofern noch keine Zahlung erfolgt ist):
Bis 4 Wochen (10. November 2017) vor Veranstaltungsbeginn fällt keine Gebühr an.
Bis 14 Tage vorher (20. November 2017) wird die Hälfte der Gebühr berechnet.
Nach dem 27. November wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig.  Ausstehende Gebühren unterliegen einem Mahnverfahren.